Sie haben Fragen? 0234 960 3555

Elektroladesäulen bei D&W
in Wattenscheid

Der Standort auf dem Parkplatz vor der Firmenzentrale des Autozubehörhändlers ist durch die direkte Anbindung an die A40 verkehrsgünstig gelegen und geradezu ideal für öffentlich zugängliche Ladestationen. Deshalb hat sich D&W für das Stadtwerkedrive Ladepaket entschieden.

Verwendete Produkte:
  • Stadtwerkedrive Pacht-Modell
    (Service und Wartung inkl.)
  • 2x Stadtwerkedrive Ladesäule Advanced 2x22 kW
  • dynamisches Lastmangement
  • Monitoring Software
  • Ökostrom aus Wasserkraft

Zukunft im Blick

Die zwei Elektroladesäulen mit einer Ladeleistung von je 2 x 22 Kilowatt (kW) werden mit Ökostrom aus Wasserkraft beliefert und verfügen über ein dynamischen Lastmanagement, dass die vorhandene Leistung von 44 Kilowatt intelligent und dynamisch auf alle zu ladenden Elektroautos verteilt, um Lastspitzen zu vermeiden, Betriebskosten zu senken und einen weiteren Ausbau der Ladestationen bereits jetzt vorzubereiten.

„Die rasante Entwicklung der Elektromobilität ist für uns äußerst spannend und wir besetzen innerhalb unserer Firmengruppe das Geschäftsfeld seit drei Jahren bereits erfolgreich mit unseren Elektrofahrzeugen im Zwei-, und Dreiradbereich, seit einem Jahr sind wir auch mit Kleintransportern aktiv. Autozubehör und Fahrzeug-Individualisierung sind darüber hinaus Themen, die natürlich auch von Elektromobilisten nachgefragt werden. Daher sind wir bestrebt, unsere Anzahl an Ladestationen auf unserem Gelände weiter auszubauen“, erklärt D&W-Prokurist Matthias Völker.
Zur Realisierung der Ladeinfrastruktur hat sich D&W für das Lade Paket der Stadtwerke Bochum entschieden. „Aus gutem Grund“, erklärt Matthias Völker, „denn es ist uns wichtig, dass wir von der Planung bis zu Servicefragen beim laufenden Betrieb einen kompetenten Ansprechpartner an unserer Seite haben.“
„Dank unseres Pachtmodells bekommt D&W die Ladestationen im Rundum-sorglos-Paket, bei dem wir uns um alle betrieblichen Belange kümmern“, beschreibt Jannis Bär, Leiter Elektromobilität bei den Stadtwerken Bochum.

Weitere Beispiele aus der Praxis

Flotte Karotte

Wie der erfolgreiche Umstieg von Diesel auf Strom aussehen kann, erzählt die Erfolgsgeschichte des Bio-Lieferdienstes Flotte Karotte aus Wattenscheid. Lassen Sie sich überraschen, wie einfach Elektromobilität sein kann!

Mehr erfahren

USB Bochum

Die Zukunft ist elektrisch? Über diesen können die Mitarbeiter der USB Bochum GmbH nur schmunzeln. Denn der Entsorger arbeitet bereits seit zehn Jahren konsequent daran, seinen Fuhrpark zu elektrifizieren.

Mehr erfahren

Ruhr Park

Ladestationen für Elektrofahrzeuge gibt es bereits seit vielen Jahren Einkaufszentrum in Bochum. Mit zwei 50 kW Schnelladesäulen und zahlreichen AC-Ladesäulen geht der Ausbau der Ladestationen weiter.

Mehr erfahren